ErfolgNetzwerken

Übung macht die Meisterin

Beitrag von W.I.N Gründerin Petra Polk

Vor ein paar Tagen war ich mit meiner Enkelin auf diesem Spielplatz, und sie hat versucht, dieses Netz bis zur Spitze zu erklimmen. Dann habe ich mir gedacht, ist wie im Business: 3 Schritte vor und wieder zurück und ab und zu ganz runter fallen. Doch sie hat nicht aufgegeben, bis sie mehrmals innerhalb von einer Stunde ganz oben war.

Was möchte ich dir damit sagen:

Übe, übe und übe, immer wieder ganz nach oben zu kommen. Lass dich nicht davon abhalten, dass du ab und zu runter stürzt, dass du auch immer mal wieder einen Schritt zurückgehen musst, um auf die nächste Stufe zu kommen und wenn es blöd kommt, dir andere auch noch Steine in den Weg legen. Wieder unten anzufangen ist nur Anlauf holen für größere Schritte nach oben.

Du kennst sicher so Situationen zu genüge, ich übrigens auch. An den größten Herausforderungen wachsen wir am meisten, nicht an den Erfolgen. Die Erfolge lasst uns gemeinsam feiern, und für den Erfolg lasst uns gegenseitig unterstützen. Denn gemeinsam geht es oft viel leichter. Keiner von uns kann allein etwas erreichen.

Dieses Netz symbolisiert ein Netzwerk. Es gibt Knoten, wo Netzwerkerinnen zusammen kommen, sich gegenseitig unterstützen und sich die Hand reichen. Es gibt Situationen, wo sie runterfallen und vom Netzwerk wieder aufgefangen werden.

Neulich schreibt mir eine Netzwerkerin: „Jetzt ist ja dein Franchise gescheitert.“ Ich habe einen kurzen Moment inne gehalten und dann gesagt: „Nein, ist es nicht. Nur weil es mit einer Person nicht passt, ist es nicht gescheitert.“

Heute bewerben sich täglich Frauen, W.I.N Women in Network zu unterstützen.

Eine andere schreibt: „Jetzt fängst du ja wieder von vor an.“
Ich: „Nein, fange ich nicht."
Denn dein ganz persönliches Netzwerk, deine echten Fans kann dir keiner nehmen, auch nicht mir. Und wenn du ein richtig gutes Fundament gebaut hast, viele namhafte Kooperationspartner hast, dann können ein paar wenige Menschen deine Vision nicht zerstören. Übrigens, egal was bei dir passiert, das darfst du nie zu lassen, das andere deine Vision, deine Träume und Ziele zerstören.
Steh einfach wieder auf, mach weiter und geh deinen Weg. Such dir Menschen, die an dich glauben, die deine Fans sind und mit dir durch dick und dünn gehen.

Wenn du auch der Meinung bist, wir Frauen können nur gemeinsam etwas bewegen, wir müssen noch mehr zusammen halten, uns gegenseitig unterstützen und unsere Erfolge gemeinsam feiern, dann besuche eins unser monatlichen Netzwerkevents oder feiere mit uns 10 Jahre W.I.N Women in Network auf dem Innovation Summit am 21.03.2020 in Berlin.

Lass uns gemeinsam grenzenlos netzwerken und uns gegenseitig auf unserem Erfolgsweg unterstützen.

Viel Erfolg für deinen Weg wünscht dir W.I.N Gründerin Petra