Erfolg

Denke neu, denke anders

Letzte Woche hatte ich die Möglichkeit, einen Vortrag meiner Speakerkollegin Anja Förster im Rahmen des Wirtschaftskongress erwicon in Erfurt zu hören.

Das Thema des Kongresses war der Wandel und die Chancen im Wandel zu ergreifen.
In diesem Beitrag möchte ich dir die wichtigsten Botschaften von ihr und meine persönliche Meinung mit auf den Weg geben.

 Geh einfach Mal andere Wege

„Wenn Du immer wieder das tust, was Du immer schon getan hast,
dann wirst Du immer wieder das bekommen, was Du immer schon bekommen hast." Paul Watzlawick

Diese Aussage trifft es. Wenn du wo anders ankommen möchtest, dann nimm einfach mal einen anderen Weg.

Krisen bringen Chancen

Wenn du es schaffst, in der Krise eine große Chance zu sehen, dann wirst du aus jeder Krise richtig gut gestärkt hervorgehen. Denn Wachstum kommt nicht, wenn du auf Wolke 7 schwebst. Vertraue dir und verlasse die Komfortzone.

Hinterfrage alles

Anja Förster sagt: „Je mehr du dich daran hältst, alles zu hinterfragen, desto mehr wirst du dich aus der Zwangsjacke befreien.“ Dazu braucht es vor allem Mut und dass du den Blickwinkel änderst.

Du darfst viele Ideen haben

Viele berühmte Persönlichkeiten, die du kennst, haben viele Ideen gehabt, umgesetzt und wieder verworfen, bevor sie DIE zündende Idee hatten, mit der sie dann berühmt geworden sind. In dem Fall trifft wirklich zu: mach aus der Quantität der Ideen die Qualität. Es gibt nicht diese eine Idee, es braucht viele „Versuche“, um den Treffer zu landen.

Schönes Beispiel ist von der Kerze zur Glühbirne.

Nach 1000 erfolglosen Versuchen eine marktreife Glühbirne zu entwickeln, sagt Edision: „Ich bin nicht gescheitert. Ich kenne jetzt 1000 Wege, wie man keine Glühbirne baut.“

Gib nicht auf

Du weißt nie, wann deine Idee zündet oder wann du DIE Idee hast. Wenn du heute aufgibst, kann genau morgen der Tag sein, wo auch du berühmt „wirst.“

Frag dich immer wieder

„Was kann ich tun, was ich noch nie getan habe“ Anja Förster

Dazu gehört Mut, sich Dinge einfach Mal ganz anders zu machen, einfach einen anderen Weg zu nehmen.

Werfe deine Netze aus

Damit bestätigt Anja Förster, was ich seit Jahren sage: „Vernetze dich, tausche dich aus“ so wirst du auch in der Kommunikation mit anderen auf ganz neue Ideen kommen, die ganz einfach sind, doch dir jetzt gerade nicht einfallen.

Schau über den Tellerrand

Nur so wirst du neue kreative Ideen finden, nur so werden sich dir neue Chancen bieten und nur so kannst du dein Netzwerk erweitern.

Gemeinsam mehr Ideen haben

Wenn du ein Team hast, beziehe es mit in diese Prozesse ein und lebe es als Führungskraft vor. Wenn du Einzelunternehmerin bist, dann such dir Sparringspartner, Mastermindgruppen oder Mentoren mit denen du in den Austausch gehen kannst.

Fange noch heute an anders zu denken, denn so werden sich dir andere Chancen eröffnen.

Wenn du eine Frage an mich hast, trau dich zu fragen.

Ich wünsche dir viele kreative und zündende Ideen und ganz viel Erfolg für deinen Weg.

Deine Petra

W.I.N Gründerin & Unternehmensberaterin & Mentorin